Sebastian Hantelmann, LL.M.

Counsel

Rechtsanwalt

Sebastian Hantelmann ist spezialisiert auf die Begleitung von nationalen und grenzüberschreitenden Unternehmens- und Immobilientransaktionen sowie Akquisitions- und Immobilienfinanzierungen.

Er betreut seit mehr als 10 Jahren nationale und internationale Unternehmen, insbesondere der Immobilien- und Hotelbranche, in der Vertragsprüfung und Risikobewertung (Legal Due Diligence) sowie bei der Führung von Vertragsverhandlungen und deren Umsetzung in der Vertragsentwicklung und -gestaltung. Mandanten schätzen vor allem seine lösungsorientierte und interkulturelle Verhandlungskompetenz.

  • Seit 2006 bei Jung & Schleicher
  • 2006: Zulassung zur Anwaltschaft
  • 2003-2005: Referendariat am Kammergericht Berlin mit Stationen u.a. bei der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission, Brüssel / Zweites Juristisches Staatsexamen
  • 2002-2003: Masterstudiengang (LL.M.) mit Schwerpunkt auf Europäischem Kartell- und Wettbewerbsrecht an der Universität Lund, Schweden (Rechts-, Wirtschafts- und Politikwissenschaften)
  • 2002: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Universität Paris X, Frankreich

  • Bankrechtliche Vereinigung - Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV)
  • Deutsch-Israelische Juristenvereinigung (DIJV) e.V.
  • Europa-Union Berlin e.V.